Online Geld verdienen
Online Geld verdienen

Sie möchten Geld verdienen, aber wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Keine Sorge, wir haben all die Antworten, die Sie brauchen.

Und Sie sind nicht allein. Millionen Deutsche haben mehrere Jobs.

Zentrale Erkenntnisse

Nutze deine Fähigkeiten und Erfahrungen, um anderen beizubringen, wie man nebenbei Geld verdienen kann.

Online-Geld zu verdienen kann auch Spaß machen, z. B., indem man an Umfragen teilnimmt oder mit Freunden einen Podcast produziert.

Die Erstellung verschiedenster Inhalte kann sich finanziell auszahlen, ohne dass man viel Arbeitsaufwand betreiben muss.
Mit Online-Methoden kannst du bis zu 100 Euro pro Tag verdienen.

Online-Jobs bieten viele Vorteile, haben jedoch auch einige Nachteile. Überlege dir genau, ob es das Richtige für dich ist.
Du liest diesen Leitfaden, weil du online Geld verdienen willst. Du bist auf dem richtigen Weg, dieses Ziel zu realisieren.

Gig Economy-Statistiken: Ja, es ist möglich, online Geld zu verdienen
Hier sind einige Zahlen, die beweisen, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um online dein eigenes Business zu starten:

Mehr als ein Drittel der deutschen Arbeitnehmer sind in der Gig Economy tätig. Das bedeutet, dass fast 28 Millionen Deutsche online Geld verdienen!

  • Mehr als 90 % der Deutschen würden eine freiberufliche oder selbständige Tätigkeit in Betracht ziehen.
  • Bis 2023 werden mehr als die Hälfte (52 %) der deutschen Arbeitnehmer in der Gig-Economy tätig sein.
  • Diejenigen, die sich der Gig-Economy anschließen, wollen mehr Geld verdienen und gleichzeitig eine bessere Work-Life-Balance haben.
  • Freiberufler können mit Online-Gigs in der Regel einen höheren Stundensatz verdienen als Angestellte.
  • In Deutschland gibt es Hunderte von Unternehmen, die jetzt Gig-Arbeiter einstellen. Die Welt liegt dir zu Füßen, denn es gibt Unternehmen auf der ganzen Welt, die ebenfalls mit dir zusammenarbeiten möchten.

Übersicht: Wie Online Geld Verdienen?

GeldquelleSchwierigkeitAufwandVerdienstchancen
UmfragenNiedrigNiedrigMittel
Eigenes BlogMittelHochHoch
E-BooksHochHochMittel
TexterMittelMittelMittel
Affiliate MarketingMittelMittelHoch
DropshippingHochMittelHoch
TesterNiedrigNiedrigMittel
InfluencerHochHochHoch
Virtuelle AssistenzMittelMittelMittel
ClickworkerNiedrigNiedrigNiedrig
Online-KurseHochHochMittel

Wie man online Geld verdienen kann

Online Geld zu verdienen ist genau das, wonach die Menschen in der Gig-Economy heute suchen. Egal, ob Sie ein sechsstelliger Social-Media-Influencer werden wollen oder lediglich Ihr regelmäßiges Einkommen mit ein paar Internetauftritten ergänzen möchten, wir haben für Sie einige realistische Optionen gefunden.

Wir haben seriöse Möglichkeiten zusammengestellt, wie Sie online Geld verdienen können – zu Hause oder unterwegs – und jede Option danach bewertet, wie schnell Sie loslegen und bezahlt werden können. Auch wenn die meisten Menschen schnelles Geld bevorzugen, sollten Sie die Jobs, die ein bisschen mehr Geduld fordern, nicht außer Acht lassen. Langfristig könnten diese sich mehr lohnen.

Freiberufliche online Arbeit

Verdienen Sie Ihr Geld auf Webseiten wie Upwork. Diese Webseiten bieten die Möglichkeit, eine Vielzahl von freiberuflichen Tätigkeiten auszuüben, z. B. Textverfassung, Dateneingabe oder virtuelle Assistenz.

So fangen Sie bei Upwork an.

  • Zeitaufwand: Es kann eine Weile dauern, bis Sie Ihren ersten Auftrag erhalten.
  • Einrichtung: 24 Stunden.
  • Wie einfach ist der Einstieg: Einfach, wenn Sie die nötigen Skills oder Fachkenntnisse haben.

Was Sie wissen müssen:

  • Upwork wird Ihr Profil innerhalb von 24 Stunden genehmigen.
  • Sie werden bezahlt, nachdem Sie und der Kunde die Arbeit geprüft haben, 10 Tage nach Ende des Abrechnungszeitraums.

Werbeeinnahmen mit Ihrem YouTube-Kanal erzielen

Machen Sie Ihre Katzenvideos zu Geldvideos. Wenn Ihre YouTube-Videos oder Blogbeiträge ein großes Publikum erreichen, können Sie vielleicht mit Werbung Geld verdienen. Mit Google AdSense zahlen Unternehmen für Werbung im Umfeld Ihrer Inhalte. Lesen Sie mehr darüber, wie Sie auf YouTube Geld verdienen können.

  • Zeitaufwand: Es kann mehrere Wochen dauern, um alles in Gang zu bringen.
  • Einrichtung: Nicht besonders schwierig.
  • Wie leicht ist der Einstieg: Hängt davon ab, wie gut Sie darin sind, interessante Videos zu produzieren.

Was Sie wissen müssen:

  • Die Anmeldung für Google AdSense ist leicht, aber es kann zwischen einem Tag und mehreren Wochen dauern, bis Ihr Konto aktiviert wird.
  • Rechnen Sie mit mindestens zwei Monate, bis die ersten Werbeeinnahmen eingehen.
  • Sobald Sie den Schwellenwert von 100 € erreicht haben, werden die Einnahmen zwischen dem 21. und 26. des Folgemonats ausgezahlt.

Instagram-Influencer werden

Unternehmen nutzen Instagram-Influencer – Personen mit vielen engagierten Follower auf der Plattform – um ihre Produkte zu bewerben. Lesen Sie mehr darüber, wie Sie auf Instagram Geld verdienen können. (Auf diese Weise können Sie auch auf TikTok Geld verdienen).

  • Zeitaufwand: Sie müssen dranbleiben.
  • Einrichtung: Schnell und einfach.
  • Wie einfach ist der Einstieg: Der Wettbewerb auf der Plattform ist riesig.

Wichtig zu wissen

  • Ein Instagram-Konto zu erstellen ist schnell erledigt, aber der Aufbau von Follower braucht Zeit. Es kann Monate dauern, bis Sie eine ausreichende Anzahl an Follower erreicht haben, um Werbekunden zu gewinnen.
  • Sobald Sie die Zahlen haben, müssen Sie bezahlte Aufträge finden. Dies können Sie über Affiliate-Netzwerke tun oder indem Sie Marken ansprechen, mit denen Sie zusammenarbeiten möchten.
Wie werde ich Influencer?
Wie werde ich Influencer?

Beginnen Sie mit Dropshipping (dt. „Streckengeschäft“)

Starten wir mit einer der populärsten Arten, um online Geld zu verdienen. Laut Google handelt es sich bei Dropshipping um eine populäre und rasant wachsende Methode, um online Geld zu verdienen. Mit den Erfolgsgeschichten über einen Unternehmer, der innerhalb von acht Wochen knappe 6,700 € verdient hat oder ein Geschäftsführer, der mit dem Verkauf eines einzigen Produktes einen sechsstelligen Gewinn vermerken kann, sieht man schon, dass hinter Droppshipping eine richtige Gelegenheit besteht, online Geld zu verdienen.

Falls Sie nicht wissen, was Dropshipping ist: Bei Dropshipping handelt es sich um ein Geschäftsmodel, bei dem ein Produkt an einen Kunden verkauft wird. Allerdings müssen Sie sich um die Lagerung, die Verpackung und das Versenden keine Gedanken machen, denn das übernimmt der Anbieter. Ein Beispiel für einen Anbieter wäre hier zum Beispiel Shopify. Shopify bietet die Gelegenheit, hunderte von Produkten zu Ihrem Store hinzuzufügen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit eigene Bilder für Ihre Produkte auszuwählen und Beschreibungen hinzuzufügen. All das gestattet es Ihnen, Ihren Shop so persönlich wie möglich zu gestalten und so Kunden auf Sie aufmerksam zu machen.        

Die lukrativste Möglichkeit mit Dropshipping online Geld zu verdienen?
Die meisten Unternehmen konzentrieren sich auf folgenden Marketing-Strategien: Veröffentlichen von Werbungen via Facebook, das Anwerben von Produkten über Influencer oder das Senden von direkten Nachrichten über Social-Media-Plattformen an potenzielle Kunden.

So starten Sie ein Dropshipping Geschäft
So starten Sie ein Dropshipping Geschäft

Veröffentlichen eines Kindle eBooks

Wenn Student:innen in etwas gut sind, dann im Recherchieren und Schreiben. Mit dem Kindle-Store ist es jedem und jeder möglich, ein eigenes eBook zu veröffentlichen und so via Amazon Geld zu verdienen.

Die Kindle-App ist für jedes Gerät kompatibel und der weltweite Markt ist enorm.

Bieten Sie Ihr Buch von 1,49 € bis zu 6,99 € an und erhalten 70% der Einnahmen. Da es sich bei Amazon um DEN Verkaufsgiganten handelt (und Menschen hier sind, um Geld auszugeben) biete es eine großartige Chance, um Geld zu verdienen.

Der Schlüssel zum Erfolg ist es jedoch, Werte zu vermitteln und auf non-fiction zu verzichten. Daher, recherchierte Information zu einem kompakten Paket verarbeiten, welches potenzielle Käufer interessieren könnte und in einer einfachen Form (eBook) leicht zugänglich anbieten.   

 Erhöhen Sie Ihre Chancen, indem Sie das Buchcover professionell erstellen lassen. Sie können dazu im Internet recherchieren.

Wenn Ihr Buch sich einmal im Store befindet, ist es wichtig, Rezensionen zu bekommen, damit es bei der Suche weiter vorne erscheint. Ermutigen Sie Ihre Leserschaft eine Meinung abzugeben.

Das Beste an dem Projekt ist jedoch, dass nach intensiver Arbeit (ungefähr 24 Stunden), passives Einkommen für die nächsten Jahre vorprogrammiert ist.

Verkaufen Sie Ihre Fotos

Verfügen Sie über Fotografie-Fähigkeiten oder leben Sie in einer Umgebung in der große Nachfrage herrscht? Stock-Fotografie Websites bieten unendliche Möglichkeiten und sind eine riesige Sammlung an Fotos und Bilder aller Arten.

Aber wie funktioniert das nun? Fotografen laden ihre Fotos über eine der unzähligen, riesengroßen Databases hoch und geben Zeitschriften, Designern oder anderen Unternehmen das Recht, diese zu kaufen.

Das Gute daran ist, es gibt kein Limit, wie oft Ihre Fotos verkauft werden können. Das heißt, es herrscht ein ständiger Verkauf und schafft somit eine passive Einkommensquelle.

Beispiele für Webseiten sind Shuttershock, Photoshelter und Getty Images.

Kauf und Verkauf von Domain-Namen

In der modernen technikzentrierten Welt bedeutet der An- und Verkauf von Domain-Namen großes Geschäft. In manchen Fällen des Besitzwechsels sogar für mehrere Millionen Euros. Dennoch kann auch schon mit einem Domain-Name, der zum Verkauf steht, ein Einkommen von ein paar hundert Euro erzielt werden.

Jedoch sollten Sie sich keine allzu großen Hoffnungen machen, um schnell Geld zu verdienen. Manchmal kann es bis zu ein paar Monaten dauern, bis ein stetiges Einkommen erbracht wird. Es braucht Zeit, um ein Portfolio von qualitätsreichen Domains erstellen und vorzeigen zu können.

Das Einkommen hängt davon ab, wie viel Zeit Sie gewillt sind zu investieren. Der Kauf und Verkauf von Domains bringt das Risiko mit sich, dass Sie gut recherchieren müssen, um vorhersagen zu können, welche Domains in den nächsten Monaten bis Jahren an Popularität gewinnen oder ob sie überhaupt einen Grip finden.

Eine Möglichkeit, um eher auf der sicheren Seite zu sein, wäre der Kauf von Domains, die bereits einen Status erreicht haben, sich auf diese zu fixieren und zu hoffen, dass sich deren Wert erhöht.    

Programme, welche Sie verwenden können, sind: Namecheap, Flippa und GoDaddy.

Sobald Sie eine Domain gekauft haben, setzen Sie diese zurück auf die Liste und hoffen auf Interessenten zum Wiederverkauf.

Der Verkauf von Produkten via Amazon

FBA Amazon ist eines der größten Online-Geschäfte weltweit. Es ist eine kostengünstige Art, Ihre Produkte zu versenden, und ermöglicht Ihnen, gegen geringe Gebühr einen hervorragenden Kundenservice anzubieten. 

Ein guter Anfang ist es, sich darüber schlau zu machen, welche Produkte auf der Webseite populär sind, eine billigere Alternative zu finden und diese dann umbenennen und wiederverkaufen. Der Prozess könnte nicht einfacher sein. Sie senden Ihre Produkte ganz einfach zu Amazon, wo sie dann in deren Lager aufbewahrt werden.

Potenzielle Kunden kaufen die Produkte über Amazon oder ähnliche eCommerce-Plattformen. Sobald die Produkte verkauft sind, werden sie von Amazon verpackt und versendet. Alles lässt sich ganz einfach durch das Verfolgungstool kontrollieren und bei Rücksendungen oder generellen Kundenfragen kümmert sich Amazon hervorragend um deren Anliegen.

Auch wenn dieser Service nicht kostenlos angeboten wird, gibt es Internetseiten, die dabei helfen, die Kosten zu berechnen.

Print on demand (dt. Druck auf Nachfrage)

Print-on-Demand ermöglicht es, Verkäufer:innen White-Label-Produkte (Produkte ohne Marken bzw. Namen) mit ihren eigenen Designs zu versehen. Erst nach dem Kauf eines Produkts wird es personalisiert, sodass keine Lagerhaltung erforderlich ist (was es zu einer Untergruppe des Dropshipping macht). Wenn eine Bestellung aufgegeben wurde, fügt ein Print-on-Demand-Unternehmen das Design für das jeweilige Produkt hinzu, führt die Bestellung aus und versendet sie.

Der Vorteil, der aus dieser Geschäftsidee hervorgeht, ist jener, dass Sie als Verkäufer:in die alleinige Entscheidung treffen können, wie Sie das Produkt gestalten. Was im Gegensatz zu T-Shirts oder Fan-Merches nicht möglich ist.       

Wenn es darum geht, online Geld zu verdienen, können Sie auch folgende Dienstleistungen anbieten:

  • Austesten von online Geschäftsideen oder neuen Produkten, ohne das Risiko Inventar zu kaufen
  • Werben Sie über Plattformen, wo Sie sich schon eine Community aufgebaut haben (YouTube, social Media, eigene Blogs)
  • Bieten Sie eine Vielfalt von Produkten an (Kleidung, Tassen, Poster, Laptop und Handyhüllen, …)
  • Verkaufen Sie Fotos online mit dem Logo auf Produkten für Ihre Fans

Print-on-demand eignet sich dazu, einfach und schnell personalisierte Produkte zu verkaufen. Das Versenden der Produkte wird von den Lieferanten übernommen. Sie müssen sich darüber keine Gedanken mehr machen. Auch das Risiko eines Minusgeschäftes ist gering, da es keine Gebühren für die Lagerung gibt und das Produkt nur auf Nachfrage angefertigt wird. Ein guter Plan, um Geld online zu verdienen.

Voice-Over (dt. Begleitkommentar, Sprechertext)

Die Arbeit als Voice-Over-Sprecher ist eine einfache Möglichkeit um schnell und ohne großen Aufwand online Geld zu verdienen. Da es sich meistens um Projekte handelt, ist ein Arbeitsvertrag auf längere Zeit eher selten.

Unternehmen sind immer wieder auf der Suche nach neuen Talenten, die verschiedene Texte oder Videos für sie vertonen.

Hier ein paar Beispiele, wie Sie mit Ihrer Stimme gutes Geld verdienen können:

  • Hörbücher: Helfen Sie dabei, Kinderbücher, Romane oder andere Geschichten zum Leben zu erwecken
  • Werbungen: Viele Unternehmen setzen immer noch auf Werbungen mit einem Begleitkommentar, um ihre Produkte zu bewerben.
  • Film-Vorschau: Filme, Serien aber auch Feste verwenden Trailer, um Vorfreude entwickeln.
  • Videos zur Darstellung/Veranschaulichung: Firmen verwenden oft Videos, in denen etwas angeleitet oder vorgezeigt wird. Um das ganze besser verständlich zu gestalten, wird oftmals ein Begleitkommentar beigefügt.
  • (Reise-)Führer: Vor allem in Museen oder bei Stadtführung wird oft ein Audioguide ausgegeben, um die Erfahrung der Besucher:innen zu maximieren.

Der Verdienst variiert je nach Erfahrung, Art des Projekts und der Länge des Textes.

Hörbücher können im Gegensatz dazu von 125€/ Aufnahmestunde bis zu 500€/fertige Stunde (bearbeitet) einbringen – Letzteres bezieht sich auf die Lesezeit eines Buches.

Das Schreiben eines Blogs

Das Schreiben von Blogs ist wahrscheinlich die beste Möglichkeit, passiv Geld zu verdienen. Auch wenn es einfach erscheint einen Blog zu kreieren, müssen Sie sich den anfänglichen zeitlichen Investitionen bewusst sein. Nachdem Ihre Arbeit Früchte trägt, sind Sie bereit, diese zu ernten und davon zu profitieren.

Nachdem Ihr Blog an Bekanntheit erlangt hat und Sie es geschafft haben, etwas dabei zu verdienen, achten Sie darauf, dass Sie neuen Content produzieren, sodass Ihre Leserschaft interessiert bleibt.

Produzieren Sie mehr Inhalte und machen Sie mehr Angebote. Wenn Ihr Blog an Popularität gewinnt, können Sie auch Top-Talente anlocken, die bereit sind, für Sie zu schreiben – einfach im Austausch für einen aussagekräftigen Link auf ihre eigene Website.

Verfassen von Audio-Transkripten

Mit der Fülle an Podcasts, YouTube Videos und Filmen, Autor:innen sind ständig auf der Suche nach Personen, die ihre Werke transkribieren. Als Freelancer mit guten Schreibfähigkeiten bezahlen Autor:innen zwischen 15-30€/Stunde für die Transkription eines Audios.

Unterrichte Deutsch

Wenn deutsch deine Muttersprache ist, verfügst du, vielleicht ohne es zu wissen, bereits über die wichtigste Qualifikation, die du für ein unterhaltsames, flexibles Einkommen brauchst, das dir von überall auf der Welt einen regelmäßigen Gehaltsscheck einbringen kann.

Verwandele deine Interessen in einen Podcast der Geld einbringt

Podcasting muss nicht kompliziert sein. Mit einem Mikrofon, einem Laptop und einer kostenlosen Recording-Software kannst du sofort loslegen. Außerdem müssen Podcasts nicht jeden Tag erscheinen (am besten einmal pro Woche) und kurze Podcasts sind besser. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit einem Podcast Geld zu verdienen. Die offensichtlichste ist das kommerzielle Sponsoring, aber du kannst deinen Podcast auch als Plattform für die Werbung deiner eigenen Produkte oder Dienstleistungen nutzen.

Erstelle Verkaufstrichter

Viele Unternehmen nutzen automatisierte Verkaufstrichter, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben und zu verkaufen. Allerdings gibt es auch viele Unternehmer, die nicht wissen, wie Verkaufstrichter zum Wachstum ihres Unternehmens beitragen können.

Überlege dir, ob du dich mit dem Verkauf von Verkaufstrichtern selbstständig machen willst. Es gibt mehrere Tools, mit denen du diese zu geringen Kosten erstellen kannst.

Werde ein TikTok-Berater

Eine der trendigsten neuen Möglichkeiten, online Geld zu verdienen, ist es, TikTok-Berater zu werden. Marken kontaktieren dich für das Brainstorming von Videoideen, die Entwicklung von ansprechenden Biografien und mehr. Es ist die perfekte Verdienstmöglichkeit für digitale Nomaden – Du kannst das gesamte Geschäft von deinem Smartphone aus betreiben. Im Vergleich zu Instagram ist TikTok relativ neu und unerschlossen. Wenn du Marken dabei hilfst, ihre Markenbekanntheit auf der App zu steigern, könntest du damit ein Vermögen machen.

Allerdings musst du erst über ein paar Talente verfügen, bevor du TikTok-Beratung für Unternehmen anbieten kannst. Das wichtigste ist zu wissen, wie man virale Videos erstellt, die Menschen dazu bringen, sich mit Marken zu identifizieren.

Verkaufe deine Klamotten online

Wahrscheinlich hast du Kleidung, die du im letzten Jahr nicht einmal getragen hast. Und du hast auch nicht die Absicht, sie jemals wieder zu tragen. Anstatt sie im Kleiderschrank zu verstauen, könntest du sie zu Geld machen.

Egal, ob du Kleidung, Handtaschen oder Schuhe verkaufst, es gibt eine ganze Reihe von Websites, auf denen du deine gebrauchten Modeartikel verkaufen kannst.

Du kannst online Geld verdienen, indem du auf verschiedenen Plattformen verkaufst. Wenn du deine Sachen lieber persönlich verkaufen möchtest, kannst du Facebook-Kauf- und Verkaufsgruppen in deiner Umgebung nutzen, um online Leute zu finden denen du deine Sachen persönlich übergeben kannst.

Wie wählt man den richtigen Weg, um online Geld zu verdienen?

Nachdem du dich über die verschiedenen Möglichkeiten informiert hast, wie du online Geld verdienen kannst, ist es jetzt an der Zeit, deine Optionen einzugrenzen.

Realistisch betrachtet werden sich die meisten Menschen nicht für mehr als drei Optionen entscheiden. Um eine Auswahl treffen zu können, solltest du die folgenden Faktoren berücksichtigen:

  • Aufwand: Überlege dir, wie viel Zeit du für den Aufbau und die Erprobung des neuen Geschäfts aufwenden musst und ob du über die erforderlichen Fähigkeiten oder Erfahrungen verfügst.
  • Kosten: Überlege dir, ob du das nötige Budget hast, um das Unternehmen zu gründen.
  • Interesse: Entscheide dich nicht für eine Idee, nur weil sie leichtes Geld zu bringen scheint – es ist wichtig, dass du dich für ein Projekt entscheidest, an dem du wirklich interessiert bist.
  • Potenzial: Überlege dir, welches finanzielle Potenzial die gewählte Idee hat und ob sie auf lange Sicht wirklich rentabel ist.

Wie wirst du im Jahr 2022 von zu Hause aus Geld verdienen?

Die Möglichkeiten, online Geld zu verdienen, werden immer zahlreicher. Du kannst als Freiberufler arbeiten, ein Dropshipping-Geschäft eröffnen, deine eigenen Produkte herstellen oder die Produkte anderer in einem Blog bewerben. Es braucht nur ein wenig Know-how und harte Arbeit, um es zu verwirklichen.

Beginn noch heute mit der Arbeit an deinem neuen Geschäft, um etwas Sinnvolles und Aufregendes aufzubauen. Nutze deine Zeit und Energie effektiv, und deine Arbeit wird sich im Laufe der Zeit, wenn du deine Online-Präsenz aufbaust, und neue Kunden findest und Umsätze erzielst, auszahlen.

FAQ

Wie kann ich ohne einen Job Geld verdienen?

Alle in diesem Artikel genannten Möglichkeiten sind auch ohne Job möglich. Alles, was es braucht, ist ein gewisses Maß an Anstrengung, und es wird nicht lange dauern, bis du Geld verdienst. Nach einiger Zeit findest du die Arbeit vielleicht so interessant, dass du sie hauptberuflich machen und Freiberufler werden möchtest.

Ist es einfach, online Geld zu verdienen?

Ja und nein. Wenn Du schnell 100 Euro online verdienen willst, ist das superleicht. Im Anschluss findest du 100+ einfache Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen. Wenn du dauerhaft Geld verdienen willst, ist das auch ziemlich einfach. Wenn du dauerhaft 1.000 Euro im Monat zusätzlich verdienen willst, wird das ein bisschen mehr Arbeit erfordern. Aber es ist zu 100% machbar. Je nach deinen Zielen ist es möglich, online mehrere tausend Euro zu verdienen.

Kann man online ohne Anfangsinvestitionen Geld verdienen?

Natürlich kannst du das! Wenn du einen Internetanschluss hast und online Geld verdienen willst, ist es möglich, dies zu tun, ohne vom ersten Tag an ein wasserdichtes Businessmodell oder ein eigenes Online-Geschäft zu haben. Ganz gleich, ob du eine Dienstleistung anbietest, ein Produkt verkaufst oder Inhalte in sozialen Medien veröffentlichst – es wird im Internet einen Bereich geben, der perfekt für dich geeignet ist, um zusätzliches Geld zu verdienen.

Wichtiger als ausgefallene Logos oder teure Software ist es, sich auf ein Problem zu konzentrieren, das du lösen kannst.
Es gibt viele günstige und kostenlose Möglichkeiten, online Geld zu verdienen, vor allem im Bereich der professionellen Dienstleistungen. Beispiele dafür sind Webdesign, digitales Marketing, Suchmaschinen-Optimierung, Videobearbeitung und Social-Media-Beratung.

Die wichtigste Überlegung ist: „Welches Problem kann ich lösen?“ Dann suchst du nach Leuten, die dieses Problem lösen müssen. Egal, ob du sie auf Freiberufler-Websites wie Upwork findest oder an Networking-Veranstaltungen teilnimmst, alles, was du brauchst, ist ein Problem, das du lösen kannst, einen Prozess, den du mit deinen Kunden durchführen kannst, und eine Möglichkeit, Rechnungen oder Verträge zu versenden und Geld zu kassieren.

Eine einfache Website kann eine kostengünstige Möglichkeit sein, sich zu profilieren und vom ersten Tag an online Geld zu verdienen.