Wann sollte man am besten Haushaltsgeräte kaufen?
Wann sollte man am besten Haushaltsgeräte kaufen?

Geschirrspüler, Waschmaschinen und Kühlschränke sind im Alltag von großer Bedeutung. Schließlich sorgen diese Geräte dafür, dass dein Geschirr und deine Kleidung sauber bleiben und sie verlängern die Haltbarkeit deiner verderblichen Lebensmittel, damit die Reste auch am dritten Tag noch lecker sind. Hersteller und Händler wissen, wie wichtig diese Geräte sind, und daher musst du mit hohen Ausgaben rechnen, wenn es an der Zeit ist, deine Geräte zu ersetzen oder zu erneuern. Aber wir können dir helfen, den besten Preis zu finden. Hier sind unsere Tipps, wie du etwas Geld sparen und trotzdem die besten Geräte für dein Zuhause finden kannst.

Die beste Zeit für den Kauf von Haushaltsgeräten ist bei Markteinführung von neuen Modellen: Bei Waschmaschinen, Trockner und Geschirrspüler ist das im September und Oktober der Fall, Kühlschränke im Mai und Herde/Backöfen im Januar.

Wenn die Hersteller die neuesten Modelle vorstellen, senken die Einzelhändler die Preise für Modelle aus den Vorjahren, um mehr Platz für die neuen Geräte zu schaffen. Einige Hersteller veranstalten in dem Monat, in dem die neuen Modelle auf den Markt kommen, auch Werbeaktionen, die oft noch höheren Rabatten bieten. Der Mai ist zum Beispiel der „Maytag-Monat“, in dem Maytag großzügige Rabatte auf Kühlschränke gibt.

Kauf saisonale Geräte in der Nebensaison

Saisonale Geräte wie Klimaanlagen, Heizungen (d. h. Öfen und Heizkessel) und Gasgrills kauft man am besten in der Zeit, in der sie nur selten benutzt werden.

Die Einzelhändler bieten saisonale Geräte zu diesen Zeiten günstiger an, um die geringe Nachfrage auszugleichen. So sinken zum Beispiel die Preise für Gasgrills im September und Oktober, wenn die Grillzeit des Sommers vorbei ist. Die beste Zeit für den Kauf einer Klimaanlage oder eines Heizgeräts ist entweder von September bis November oder von März bis Mai – zwei Zeiträume, in denen die Einzelhändler, die die Installateure mit den Geräten beliefern, einen Überbestand haben und daher bereit sind, sie mit einem Preisnachlass an die Installateure zu verkaufen, die Ihnen die Geräte dann für weniger Geld installieren. Außerdem erhalten die Fachleute in diesen Zeiträumen weniger Serviceanrufe, so dass sie oft bereit sind, mit dir über niedrigere Kosten für die Geräteinstallation zu verhandeln.

Der beste Zeitpunkt für den Kauf eines neuen Geräts

  1. September und Oktober: Die beste Zeit für den Kauf der meisten Großgeräte sind die Monate September und Oktober. In diesen beiden Monaten bringen die Hersteller ihre neuesten Modelle auf den Markt. Das bedeutet, dass die Vorjahresmodelle Preisnachlässe bekommen, damit Platz für die neuen Modelle geschaffen wird, die im Winter in die Läden kommen werden.
  2. Mai: Die Ausnahme zu Punkt eins sind Kühlschränke. Anders als bei den anderen Großgeräten bringen die meisten Hersteller ihre neuen Kühlschränke im Sommer auf den Markt. Das bedeutet also, dass die Modelle des letzten Jahres im Frühjahr mit einem Preisnachlass angeboten werden.
  3. =Januar: Einige Geschäfte halten an ihren älteren Beständen fest, während sie die Modelle des letzten Jahres auf die des nächsten umstellen. Aber wenn das neue Jahr beginnt, müssen alle verbleibenden Modelle des letzten Jahres noch weiter reduziert werden. Auch wenn zu diesem Zeitpunkt möglicherweise bessere Angebote verfügbar sind, ist die Auswahl begrenzt.
  4. Jedes Feiertagswochenende: Die Einzelhändler bieten zu praktisch allen Feiertagen Sonderangebote an. So kann beispielsweise der Black Friday ein idealer Zeitpunkt sein, um ein neues Gerät zu kaufen.
  5. Tipp: Nur weil ein Einzelhändler einen Artikel im Angebot anbietet, heißt das nicht, dass es der beste Preis ist. Vergewissere dich zunächst, indem du Preise vergleichst und feststellst, ob das beworbene Angebot auch wirklich das günstigste ist.

  6. Ende des Monats: Da viele Geräte auf Kommissionsbasis oder im Rahmen von Kontingenten verkauft werden, kann das Monatsende ein hervorragender Zeitpunkt sein, um große Rabatte auszuhandeln. Versuche daher immer zu verhandeln, unabhängig davon, welche Zeit des Monats es ist. Das Schlimmste, was passieren kann ist, dass die Anbieter den Preis nicht reduzieren wollen.
  7. Wochentage: Sowohl Geräte- als auch Möbelhäuser sind an den Wochenenden ein Albtraum. Die Parkplätze sind überfüllt, die Verkäufer haben alle Hände voll zu tun und man könnte sich zu einer Entscheidung gedrängt fühlen. Um das beste Angebot zu erhalten, sollte man am besten den Wochenendtrubel meiden und sich unter der Woche Zeit für den Einkauf nehmen, auch wenn das bedeutet, dass man seinen Arbeitsplan anpassen muss oder abends einkaufen gehen muss. Der Verkäufer widmet dir dann mehr Aufmerksamkeit und macht dir möglicherweise sogar ein besseres Angebot.
  8. Jederzeit online: Mit einer kurzen Suche kannst du dir einen Überblick verschaffen, wo es online die besten Angebote gibt. Die besten Monate für den Online-Kauf unterscheiden sich nicht von den besten Monaten für den Kauf im Laden, aber gute Online-Preise gibt es das ganze Jahr über. Denke aber daran, die Versandkosten auf die Endkosten dazu zu rechnen.

Andere Möglichkeiten, bei Haushaltsgeräten zu sparen

Wenn dein Kühlschrank oder Ofen kaputt geht, hast du wahrscheinlich keine Zeit, auf den nächsten Sale zu warten. Aber nur weil man sich in einer Notlage befindet, heißt das nicht, dass man unbedingt viel Geld für ein neues Gerät ausgeben muss.

Kauf ein Standmodell

Kauf persönlich ein und frag den Verkäufer, ob du ein Ausstellungsmodel oder ein Standmodell mit einem Preisnachlass kaufen kannst. Da solche Geräte technisch gesehen gebraucht sind, sind sie oft günstiger als ein brandneues Gerät, das noch originalverpackt ist. Möglicherweise kannst du sogar zusätzliche Rabatte für kleinere Schäden wie Kratzer oder Dellen bekommen, die die Leistung des Geräts nicht beeinträchtigen.

Vergleiche

Wenn du dich für ein neues Gerät entscheidest, solltest du dich umsehen, bevor du dich festlegst. Manche Geschäfte bieten das gleiche Modell zu einem niedrigeren Preis als ein anderes Geschäft, so dass du durch einen Preisvergleich Geld sparen kannst.

Prüfe die Vorteile von Kreditkarten

Einige Kreditkarten bieten Rabatte auf bestimmte Marken, darunter verschiedene Haushaltsgerätehersteller und große Geschäfte. Wenn deine Karte keine Rabatte bietet, solltest du die Regularien zu den Prämien durchlesen. Möglicherweise erhältst du einen bestimmten Prozentsatz deines Einkaufs als Cashback oder du hast die Möglichkeit, Punkte für deinen nächsten Urlaub zu sammeln. Damit sparst du zwar nicht direkt Geld für das eigentliche Gerät, aber es könnte sich in Zukunft lohnen.

Fazit

Große Haushaltsgeräte sind für die meisten Menschen eine wichtige Anschaffung, daher ist es von großer Bedeutung, ein gutes Angebot zu finden, um den bestmöglichen Preis zu erzielen.

Du kannst für diese Ausgaben sparen und Cashback-Apps nutzen, um noch mehr Geld zu sparen, aber der richtige Zeitpunkt für einen Sale ist die Gelegenheit, um Geld zu sparen.

Die gute Nachricht ist, dass es mehrere Phasen im Jahr gibt, in denen die Preise für Haushaltsgeräte am niedrigsten sind. Du musst also nicht immer lange auf den einen besten Zeitpunkt für den Kauf von Haushaltsgeräten warten!

Einige der besten Gelegenheiten um Haushaltsgeräte zu kaufen sind der August mit seinem zusätzlichen Sommersale, September und Oktober mit den großen Wochenendverkäufen und November mit Black Friday, Cyber Monday und einigen Angeboten in der Woche von Thanksgiving.

Plane also deine Einkäufe weise und gib somit das ganze Jahr über weniger für das aus, was du brauchst!