Günstiger autokredit
Günstiger autokredit

So einfach gelangen Sie in kürzester Zeit und mit wenig Aufwand zu Ihrem Traumkredit:

Bestimmen Sie die benötigte Summe für Ihren Kredit

Der Preis Ihres neuen Wunschautos ist vor allem davon abhängig, wie hoch die monatliche Rate für Sie sein darf. Mit unserem Autokreditrechner können Sie herauszufinden, welcher Kredit mit maximal sieben Jahren Laufzeit der richtige für Ihre persönliche Haushaltskasse ist und wie teuer Ihr neues Auto damit maximal sein darf.

Geben Sie zu Beginn die wichtigsten Grundfakten ein – Summe des Wunschkredits, Laufzeit und Nutzung
Um sich einen ersten Markteinblick zu verschaffen, geben Sie im Kreditvergleich den eben errechneten Wert des Kredits ein sowie die gewünschte Laufzeit der Finanzierung und Ihren Verwendungszweck „Auto“. Der Kreditrechner findet nun heraus, welche Kreditinstitute für Ihr gewünschtes Finanzierungsprogramm geeignet sind, welche Konditionen damit verbunden sind und ob Sondertilgungen oder Tilgungsunterbrechungen möglich sind.

Vergleichen Sie ganz einfach verschiedene Kredite im Direktvergleich im Kreditrechner. Unter Darlehensdetails können Sie weitere Informationen abfragen, wie z. B. Altersbeschränkungen oder relevante einzureichenden Unterlagen. Kunden mit sehr guter Bonität erhalten den günstigsten Tarif angezeigt. Der Zinssatz, der passend zu Ihrer finanziellen Lage zugeschnitten ist, wird berechnet und Ihnen im folgenden Schritt angezeigt.

Welche Möglichkeiten stehen mir zur Verfügung, um einen günstigen Autokredit zu finden?

Eine besondere Art des Ratenkredits ist der zweckgebundene Autokredit. Sie können jeden gewöhnlichen Kredit, der für die private Nutzung vorgesehen ist, für die Anschaffung eines neuen KFZs verwenden. Oftmals sind Zweckgebundene Kredite sogar günstiger, da das Auto eine Sicherheit für die Bank bietet, wenn es dazu kommen sollte, dass Sie den Kredit nicht mehr tilgen können oder wollen. Wenn dieser Fall eintritt, wird das Kreditinstitut den Wagen zwangsversteigern, um ihr Geld wiederzubekommen.

Damit es für Ihre Bank einfacher ist, behält sie den Fahrzeugbrief für die Zeit des Darlehens in den meisten Fällen ein.

Wo schließe ich eine Finanzierung nun am besten ab? Im Internet, direkt beim Autohändler oder bei einem Kreditinstitut?

Oft erhalten Sie schon beim Kauf eines Autos das Angebot für eine Finanzierung direkt vom Händler. Diese arbeiten über die Hersteller mit sogenannten Autobanken zusammen. Das bedeutet aber auch, dass die Kredite beispielsweise nur für bestimmte Marken gültig sein können. Oftmals kosten Sie zudem viel mehr.

Viele lokale Banken mit Filialen in Ihrer Nähe bieten ebenfalls Darlehen für PKWs an. Hierbei haben Sie einen persönlichen Ansprechpartner, der Ihnen bei all Ihren Fragen und Problemen helfen kann. Jedoch ist auch dies nicht unbedingt die günstigste Variante. Normalerweise ist die preiswerteste Option ein digitaler Online-Kredit, den Sie noch dazu unkompliziert und schnell mit tausenden anderen Banken vergleichen können.

Wenn Sie das Darlehen für Ihr Auto bei einer unabhängigen Bank abschließen, können Sie normalerweise sogar auch einen Gebrauchtwagen eines privaten Händlers sowie jegliche anderen Fahrzeuge oder Motoräder finanzieren.

Achtung! Hierbei kann es für Sie entscheidend sein, unbedingt auch den Rabatt für Barzahlungen zu überprüfen.

Was Kredite nicht bieten können sind Null-Prozent-Finanzierungen von Automobilhändlern und manchmal sogar zusätzliche verlockende Barzahlerrabatte. Eine solche Finanzierung kann aber in kürzester Zeit teurer werden als ein normaler Autokredit.

Wenn Sie jedoch auf das Darlehen verzichten, erhalten Sie einen verlockenden einmaligen Preisnachlass von 3 bis 5 % auf den kompletten Kaufpreis.

Angebote die mit weniger als 2 % jährlich anfallenden Zinsen als sehr preiswert gelten, könne Sie kinderleicht mit unserem Autokredit-Rechner finden. Diese Zinsen fallen dann jeweils für Ihre Restschuld an. Weil Sie außerdem meistens nicht mehr den gesamten Preis des Fahrzeuges über den Kredit finanzieren müssen, kann ein Darlehen deshalb (auf mehrere Jahre gerechnet) durchaus die preiswertere Variante sein.

Welche kostentechnischen Vorteile gibt es bei einer Händlerfinanzierung oder bei einem Autokredit?

Falls Sie Ihr Traumauto zurzeit nicht aus eigener Tasche finanzieren können, haben Sie einige andere Möglichkeiten dies zu tun.

Es stehen Ihnen also unterschiedliche Arten zur Verfügung Ihr Auto zu bezahlen, auch ohne gespartes Geld.
Bereits im Autohaus ist es oftmals so, dass sowohl Händler als auch Hersteller Ihnen die Möglichkeit vorstellen, das Auto mithilfe eines Kredits zu bezahlen der über eine herstellergebundene Bank läuft.

Hierbei erhalten Sie meist sehr gute Konditionen, die aber oftmals nur für bestimmte Modelle, Innenausstattungen, Zeiträume oder sogar komplett neue Fahrzeuge gültig sind.

Außerdem müssen Sie meist eine Anzahlung leisten, die Sie sich ohne Ersparnisse nicht leisten können und somit können Sie auch die Finanzierung direkt vom Autohaus nicht wahrnehmen können.

Da Banken in der Regel beim Kauf des Autos nicht leer ausgehen wollen, laufen auch Null-Prozent-Finanzierungen über diese. Die Zinsen, die die Bank hierbei verliert, werden nun also meist durch einen steigenden Fahrzeugpreis kompensiert.

Klicken Sie sich schnell und problemlos durch den Online-Antrag

Für ein konkretes, auf Sie abgestimmtes Angebot stellen Sie eine Konditionenanfrage, für die Sie im nächsten Schritt alle wichtigen Kriterien für den gewünschten Autokredit eingeben. Danach müssen Sie sowohl Informationen über Ihre Person als auch über Ihre aktuelle finanzielle Situation angeben.

Wie Sie das Online-Formular nun in kürzester Zeit fehlerfrei ausfüllen, erfahren Sie jetzt:

  1. Informationen über Ihren gewünschten Autokredit
    In dem ersten Teil des Formulars ist es wichtig erstmals den Kaufpreis des Wunschwagens anzugeben. Wenn Sie sich für eine Finanzierung mit Anzahlung entscheiden wollen, dann geben Sie den Ihnen möglichen Betrag für eine Anzahlung ebenfalls an. Außerdem ist es wichtig uns andere weitere Kriterien, wie die Vertragslaufzeit oder einen infrage kommenden zweiten Kreditnehmer, hier mitzuteilen.
  2. Ihre persönlichen Informationen
    Ihre persönlichen Daten, wie das Geburtsdatum, den vollständigen Namen und die präferierten Kontaktdaten teilen Sie uns in diesem Schritt mit. Auch Geburtsname, Geburtsort und Geburtsland, sowie der aktuelle Familienstand, die Wohnadresse und Ihre Staatsangehörigkeit spielen in diesem Schritt eine wichtige Rolle.
  3. Angaben bezügliches Ihres Haushaltes und Ihrer finanziellen Situation
    Im dritten Schritt sollten Sie angeben, wie viele Menschen in Ihrem Haushalt leben, wie das Eigentumsverhältnis Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses ist, oder ob Sie zur Miete wohnen, wie hoch die jeweiligen Kosten oder auch Einnahmen sind, sowie eine allgemeine finanzielle Gegenüberstellung von Einnahmen und Ausgaben liefern.

    Dieser Schritt dient dazu, dass die Bank sich einen Überblick über Ihre aktuelle finanzielle Lage verschaffen kann und für Sie passende Kreditangebote zusammenstellen kann.

  4. Vergleichen Sie nun verschiedene infrage kommende Angebote
    Im letzten Schritt erhalten Sie nun eine Zusammenstellung aller Angebote, die auf Ihre persönlichen Angaben zugeschnitten sind. Sie können nun also vergleichen, Details sowie Sparpotenziale einsehen und letztendlich den Wunschkredit für Ihr neues Auto auswählen.

Wieso ist ein Autokredit so preiswert?

Warum eine Finanzierung so preiswert ist, hat mehrere Gründe.

Diese sind zum Beispiel die Bindung an einen Verwendungszweck, das selbstständige Vergleichen von mehreren Anbietern und das Verhandeln als Barzahler.

Besonders günstige Zinsen und Konditionen können Sie auch durch einen volldigitalen Abschluss eines Autokredits erhalten. Denn bei diesen Abschlüssen können die Kreditinstitute selbst Geld durch die Verwendung von Online-Banking einsparen und somit auch gewisse Vorteile an ihre Kunden weitergeben.

Auch die Hausbanken der Autohändler- und Hersteller bieten, wie bereits erwähnt, teilweise sehr preiswerte Darlehen an. Jedoch sind die Rabatte hierbei möglich, aber nicht zu 100 % gesichert. Da diese Vergünstigungen aber in der Regel dem Kunden verwehrt blieben, kommen Kredite bei Direktbanken eher für die Kunden in Frage.

Ein Autokredit ist an einen Verwendungszweck gebunden.

Eine Bindung an einen bestimmten Verwendungszweck, in diesem Falle an ein Auto, verschafft Ihnen den Vorteil von preiswerten Zinssätzen und an Ihre Lage angepasste flexible Laufzeiten.

Wenn Sie den Autokreditvergleich nutzen, können Sie in kürzester Zeit herausfinden, welche Konditionen welcher Anbieter und Institutionen am besten zu den persönlichen Anforderungen und Bedürfnissen passt.

Wenn Sie einen Kredit suchen der hingegen feste Zinsen sowie Laufzeiten hat, dann sollten Sie sich den Ratenkredit näher anschauen. Je nach Kreditinstitut können die Vertragslaufzeiten von 12 bis 120 Monaten andauern. Der Zinssatz richtet sich nicht nur nach der Bonität, sondern außerdem nach der eben genannten Laufzeit und dem gewünschten Betrag des Darlehens. Hierbei werden Sollzins sowie effektiver Jahreszins verglichen.

Wenn Sie die Zinsen vergleichen wollten, sollten Sie sich daher am besten auf den effektiven Jahreszins verlassen, der er sich nach allen Kosten, die der Kredit beinhaltet richtet.

Es gibt aber auch Bonitätszinsen sowie Festzinsen. Abhängig von der eigenen Bonität sollte hier entschieden werden welcher der beste Zinssatz für die persönliche finanzielle Lage ist.

Damit es für Ihre Bank sicherer ist, behält Sie in den meisten Fällen den Fahrzeugbrief für die Zeit des Darlehens ein, bis die Summe vollständig abbezahlt wurde. Anschließend erhalten Sie diesen zurück. Das bedeutet aber auch, dass Sie für den Zeitraum des Kredits bezüglich eines Verkaufs vorerst eingeschränkt sind.